tordrache
axel luther, Bildhauer und Maler

Axel Luther, Freischaffender Künstler


Bildhauer, Maler, Konzeptkünstler. Skulpturen und Bilder
Materialien: Alufolie, Beton, Stein, Sta
Schlange, Tonskulptur

Schlange, Tonskulptur, lebensgross
hl, Bronze, Keramik,
Malerei auf Holztafeln, Wandmalerei, Fassadenmalerei, Tipibemalung, Putzrelief, Logo für Weng Chun Kung Fu.
Logo für Webdesign. Auftragsarbeiten wie beispielsweise
Portraitmalerei oder Portraitskulpturen.

Das was ich kann habe ich zum überwiegenden Teil selbst entwickelt.

Der Weg des Gestaltens begann mit etwa 4 Jahren, mit den ersten Versuchen Stanniolfolie zu Tieren zu formen.
atelier axel luther

Ein Blick in mein Atelier in Hollfeld, Eiergasse 13
stele, Jesus, Skulptur

Jesus, erleuchtet. Keramikskulptur
Hingabe Portrait Skulptur

Hingabe, Portraitskulptur überlebensgross
Tiger, Keramikskulptur

Tiger, Keramikskulptur
minotaurus

Minotaurus, Skulptur
Elefant, Betonskulptur

Elefant, Betonskulptur
Akupunkturnadel, Stahlskulptur

Akupunkturnadel, Stahlskulptur, 5 Meter
Minotaurus und Centauren, Alufolienskulpturen

Minotaurus, Centauren, Alufolienskulpturen
Drache, Skulptur, Keramik

Drache, Keramikskulptur glasiert
Fassadenmalerei, Drache über Atelier

Fassadenmalerei, Drache über dem Atelier
Kunst ist für mich, mehr als Wollen und Können.
Das Wesentliche ist ein Geschenk,
dass jenseits der kontrollierten Tätigkeit gegeben wird.

Wenn es überhaupt ein Verdienst des "Künstlers"; gibt, dann dass er es geschehen lassen kann.

In diesem Sinn ist ein Künstler sein, etwas besonderes. Es ist ein Zustand, eine Einstellung. Etwas, das wieder verschwindet,
wenn man es zu fassen versucht.

Es ist wie eine Quelle, eine Kraft, die durch einen strömt etwas Überpersönliches....man kann es nicht beschreiben, nur erfahren.

Selbstvergessen, versunken ......

Ich glaube nicht das man es verdient oder erarbeitet. Es geschieht eher.
Trotz der Arbeit und Mühe, die man investiert.
Anders ausgedrückt:
Wenn Arbeit mühelos wird ist es da.

Man wird natürlich mit der Zeit durchlässiger.

"Ich gemacht" - "Fatto io" - der Ausspruch meiner "kleinen" italienischen Nichte
(sie ist jetzt 18), als meine Signatur, ist ein Koan, ein buddhistisches paradoxes Gleichnis.

Wenn es denn Kunst ist, dann bin ich verantwortlich, aber nicht
die Ursache. Es ist geschehen.

Wir alle sind in diesem Sinne Künstler, zeitweilig.
Impressum:

Herausgeber und Copyright
Axel Luther
Grüner Baum 7a
95448 Bayreuth
Tel. 0921/92195
e-mail: axelluther(at)web.de

Atelier:
Eiergasse 13
96142 Hollfeld

Offenes Atelier:
Dienstag und Donnerstag 11:00 -16.30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Teilen oder der ganzen Website durch Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung von dem Herausgeber.




Für geleistete Hilfe danke ich Claudia Wieser
claudia-wieser.de Heilpraktikerin
Meine Hauptseiten finden Sie unter:

www. lutherart.de
Zum Seitenanfang